Ganzheitliche Traumaexpertin für Tiere

Im Einklang mit Körper, Herz, geist & Seele

 

Die Ausbildung zur ganzheitlichen Traumaexpertin verknüpft auf eine einzigartige Art und Weise fundiertes Traumawissen mit den Lehren der Energiemedizin und den schamanischen Heilverfahren. Der Mix aus Theorie und Praxis, aus Wissenschaft und alternativen Heilmethoden bietet ein neues Verständnis, gemeinsam mit dem Tier-  Mensch- Team an der Traumaheilung zu  arbeiten.

Traumatisierte Tiere kämpfen mit den Schatten ihrer Vergangenheit. Es scheint, als stünden sie sich ständig selbst im Weg. Sie schaffen es nicht, angemessen emotional auf Alltagssituationen zu reagieren und lassen ihre Menschen oft ratlos zurück.
Da ist der Hund, der nach einem Jahr Hundeschule immer noch alles und jeden auf der Straße anbellt. Oder das Kaninchen, was sich einfach mit keinem anderen Artgenossen verträgt. Das Pferd, das alles über sich ergehen lässt und keine Lebensfreude zeigt. Oder die Katze, die ständig Magen- Darm-Probleme hat und kein Tierarzt eine Ursache findet. 

Diese Tiere haben alle gemein, dass sie eine traumatische Situation erlebt, aber nicht verarbeitet haben. So ist eine Traumafolgestörung entstanden, die zu tiefgreifenden Schwierigkeiten auf vielen Ebenen führt.

 

Genau hier setzt die Ausbildung zur ganzheitlichen Traumaexpertin für Tiere an.

 

Im Verständnis, dass die Ganzheit eines Lebewesens aus dem Einklang von Körper, Herz, Geist und Seele besteht, lernst du, ganzheitlich mit dem Tier- Mensch- Team zu arbeiten. Als Expertin machst du eine umfassende Traumadiagnostik und erstellst einen individuellen Plan zur Traumagenesung. Durch die Methodenvielfalt, die dir in der Ausbildung zur ganzheitlichen Traumaexpertin vermittelt wird, begleitest du das Tier und seinen Menschen in eine vertrauensvolle Beziehung und ein stabiles Zusammenleben im Alltag.

Nach der fünfmonatigen Ausbildung:

  • hast du ein umfassend fachliches Wissen über Traumata und ihre Folgen
  • beherrscht du eine Methodenvielfalt im ganzheitlichen Arbeiten, um den Heilungsprozess beim Tier anzustoßen und zu begleiten
  • erfasst du das Tier und den Menschen ganzheitlich in ihrer Lebenssituation und verstehst es, individuelle Lösungen mit ihnen zu erarbeiten
  • bist du Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um traumatisierte Tiere

Für wen ist die Ausbildung?

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die schon mit Tieren arbeiten, wie z.B. Tierkommunikator*innen oder Tierheilpraktiker*innen,  um ihr Wissen um traumatisierte Tiere zu vertiefen, aber auch an Menschen, die in die Arbeit mit Tieren einsteigen und sich auf das Thema Trauma spezialisieren möchten. Die fünfmonatige Ausbildung ist eine Intensivausbildung,  in der du sowohl in der Gruppe, als auch für dich lernst. Du solltest also bereit sein, dich selbstständig und aktiv mit den Lerninhalten auseinanderzusetzen.  
Die Arbeit mit traumatisierten Tieren braucht zudem Menschen, die bereit sind, sich selbst zu reflektieren, damit sie in der Begegnung mit den Tieren Ruhe und bedingungslose Akzeptanz ausstrahlen. Durch diese positive Haltung wird der Heilungsprozess gefördert.


Bitte beachte: Wenn du bisher noch keine Erfahrungen in der hellsinnlichen Wahrnehmung oder dem energetischen Arbeiten hast, dann musst du zwingend die Ausbildung mit dem Zusatzmodul zum heilenergetischen Arbeiten buchen.


Der Ablauf und die Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung findet online statt.  Zudem erhältst du Zugang zu der Lernplattform.

Auf der Lernplattform werden jede Woche Videos und Lernmaterialien frei geschaltet, die du bis zum nächsten Zoomtreffen individuell bearbeiten kannst. Dort werden die Inhalte und alle deine Fragen dann vertiefend besprochen. Begleitend dazu erhältst du ein Workbook.

In der Vertiefungsphase wirst du deine praktischen Fähigkeiten erweitern und lernen, die bis dahin erworbenen Inhalte praxisorientiert für deine zukünftige Arbeit umzusetzen.

 

🐘 Die Inhalte im Überblick
(Die Zoomcalls werden aufgenommen und können von dir später angeschaut werden, solltest du einmal nicht dabei sein können)

Hier findest du alle Themen
  • 1. Woche:  Auftaktveranstaltung zum Kennen lernen und zur Einführung in die Ausbildung
  • 2./ 3. Woche:   Grundlagen Trauma/ Die Ebene des Körpers
    • Die Definition von Trauma und die verschiedenen Traumaarten
    • Der Unterschied von Stress und Trauma
    • Die Wirkweise eines Traumas im Körper
    • Traumata als Ursache von Krankheiten
    • Körperübungen als erste Möglichkeit der Milderung der Traumafolgen
  •  
  • 4./ 5. Woche:   Die Ebene des Herzens
    • Der Verlust der Sicherheit und des sich verbunden Fühlens
    • Der Schock und das traumatisierte Selbst
    • Trauma und Emotionen
    • Beziehungsstörungen als Traumafolgen
    • Den Menschen als wichtigsten Faktor der Traumaheilung verstehen
  • 6./ 7. Woche:   Die Ebene des Geists
    • Der Verlust der universellen energetischen/ göttlichen Anbindung
    • Die Wirkweise von Traumata im Energiefeld
    • Die Chakren als wichtigstes Energiesystem der Traumadiagnose und -heilung
    • Heilströmen als Grundlage der Anbindung an die universelle (Lebens-) Energie
    • Das Ausleiten des Traumas, Lösen von energetischen Schnüren und Verstrickungen
  • 8./ 9. Woche:   Die Ebene der Seele
    • Der Verlust von Seelenanteilen in einer traumatischen Situation
    • Seelenverträge und negative Auswirkungen als Folge von Traumata
    • Das schamanische Heilverfahren der Seelenrückholung
    • Das schamanische Heilverfahren der Krafttierreise zur Anbindung an die Lebensenergie
    • Traumata aus früheren Leben verstehen und heilen
  • 10.-12. Woche: Vertiefungsphase
    • Ganzheitliche Traumadiagnostik
    • Erstellen von individuellen Recovery- Plänen
    • Individuelle Behandlungsmethoden anwenden
  • 13.-19. Woche: Übungsphase
    • Begleitung von mind. 3 eigenen Fällen zur Vertiefung des bisher Gelernten
  • 20. Woche:          Abschluss
    • Deine individuellen Stärken als ganzheitliche Traumaexpertin
    • Deine Arbeitsmöglichkeiten als Traumaexpertin

🐘 Der Zeitplan

Hier siehst du alle Daten
  • 1. Woche: Donnerstag, 12. Januar '23, 19 Uhr Auftaktveranstaltung
  • 2. Woche: Donnerstag, 19. Januar '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Körper 1
  • 3. Woche: Donnerstag, 26. Januar '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Körper 2
  • 4. Woche: Donnerstag, 2. Februar '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Herz 1
  • 5. Woche: Donnerstag, 9. Februar '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Herz 2
  • Zusatzmodul Heilenergie: Samstag/ Sonntag 18. & 19. Februar '23
  • 6. Woche: Donnerstag, 23. Februar '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Geist 1
  • 7. Woche: Donnerstag, 2. März '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Geist 2
  • 8. Woche: Donnerstag, 9. März '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Seele 1
  • 9. Woche: Donnerstag, 16. März '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Seele 2
  • 10. Woche: Donnerstag, 23. März '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Vertiefungsphase
  • 11. Woche: Donnerstag, 30. März '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Vertiefungsphase
  • 12. Woche: Freitag, 31. März '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Vertiefungsphase (vorgezogen wegen Ostern)
  • 13.-19. Woche: 1. April - 18.Mai '23: Bearbeitung eigener Fälle
  • 20. Woche: Donnerstag, 25.Mai '23, 19 Uhr Zoomtreffen, Thema: Abschluss

🐘 Deine Investition

Für die Ausbildung zur ganzheitlichen Traumaexpertin investierst du 1895€. 
Mit dem Zusatzmodul zum heilenergetischen Arbeiten beträgt deine Investition 2095€.

 

Bis zum 16. Oktober gilt noch der Frühbucherrabatt (- 200€).


Hi, mein Name ist Ivonne und ich bin Herzensbotschafterin für Menschen und Tiere.
Das Thema Trauma beschäftigt mich schon seit über 20 Jahren. Zunächst als systemische Therapeutin in der Arbeit mit Menschen, später dann auch immer mehr in der Arbeit mit Tieren. Durch meine langjährige Tierschutzarbeit begegnen mir immer wieder schwer traumatisierte Tiere, die dringend Unterstützung brauchen, den Weg zurück in ein Leben voll Freude und Sicherheit zu finden. Deswegen ist es mir ein Herzensanliegen, Menschen wie dich zu schulen, damit wir diesen Tieren, aber auch ihren Menschen, mit Wissen und Können beiseite stehen und die Traumagenesung professionell begleiten können.

Kontakt

Ivonne Timme

Tel: 05121- 2892546

 

Mail: 
ivonne@herzgespraeche.de

Einzelarbeit

Wenn du 1:1 mit mir arbeiten möchtest, dann schaue gerne auf meine Herzgespräche Homepage.
Du findest dort Informationen zu Tiergesprächen, Schamanischer Heilarbeit oder systemischen Aufstellungen.



Hier findest du meine AGB. Bitte beachte bei einer Buchung auch meine Stornierungsbedingungen